I am invited to give a talk for a general audience at the celebration of the International Day of Mathematics taking place at the TU Wien on March 14, 2020. This talk will be in German.

Das Unbegreifliche verstehen - die Faszination Unendlichkeit

Jeder kennt sie, sie ist immer da, aber nie so richtig - die Unendlichkeit. Aber was meinen wir eigentlich, wenn wir sagen, dass etwas unendlich groß ist? Gibt es nur die eine Unendlichkeit oder zwei oder vielleicht sogar ganz viele?

Wir werden diese Fragen und natürlich auch die dazugehörigen Antworten etwas genauer unter die Lupe nehmen. Dabei wird sich nicht nur zeigen, wozu Mathematik in der Lage ist, sondern wir werden uns auch auf den Weg zu den Grenzen der Mathematik machen, wie sie zum Beispiel von Cantor und Gödel aufgezeigt wurden. Diese Grenzen besser zu verstehen - getreu nach dem Spruch von Oliver Tietze „Wer mit dem Feuer spielen will, muss wissen, wo das Wasser steht.“ - ist noch heute Gegenstand mathematischer Spitzenforschung.